Carolin Hochleichter

Leitung Theatertreffen (ab 2023)

Carolin Hochleichter ist Dramaturgin, Kuratorin, Dozentin, Mutter von drei Kindern und Gründungsmitglied des Kollektivs Keep It Real. Sie hat Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis in Hildesheim sowie Utrecht und Kulturen des Kuratorischen in Leipzig studiert. Noch während ihres Studiums in Hildesheim übernahm sie die künstlerische Leitung für das internationale performing arts festival transeuropa 2003.

Von 2004 bis 2007 leitete sie mit Hannah Hurtzig die Mobile Akademie und arbeitete in diesem Zusammenhang mit Joanna Nuckowska in Warschau zusammen. Nach ihrer Zeit als Dramaturgin am Theater Freiburg von 2008 bis 2011 war sie von 2012 bis 2016 Dramaturgin des Festivals Foreign Affairs der Berliner Festspiele. 2017 bis 2020 war sie als Kuratorin für die Ruhrtriennale und 2019 zusätzlich als Co-Kuratorin für das internationale Programm des Athens Epidaurus Festival tätig. 2020 übernahm sie die künstlerische Leitung für den Bewerbungsprozess der Stadt Hildesheim als Kulturhauptstadt Europas 2025. Zusätzlich arbeitet sie regelmäßig als Produktionsdramaturgin, unterrichtet an verschiedenen Ausbildungsinstituten im Bereich Dramaturgie und ist seit 2021 Mentorin für Regie an der Akademie für darstellende Kunst Baden-Württemberg in Ludwigsburg.

Stand: Juli 2022

Carolin Hochleichter

© Jacobia Dahm