Korhan Erel

Korhan Erel (*1973, Istanbul) ist Elektronik-Musiker*in, Improvisator*in und Klangkünstler*in in Berlin. Korhan spielt improvisierte und komponierte Musik als Solist*in sowie in verschiedenen Gruppen und Orchestern – unter anderen The Liz, Nervous Entanglement, Trickster Orchestra, Klub Demboh und Ephemeral Fragments – und komponiert Musik und Sound für Tanz, Videokunst und Film. Mit Klangkunstarbeiten und Konzerten war Korhan bei verschiedenen Ausstellungen vertreten, darunter die Biennalen von Istanbul (2013) und Riga (2018) sowie zwei Konzerte im MAK Wien. Korhan hat mehrere Alben mit verschiedenen Musiker*innen und Ensembles veröffentlicht und zahlreiche Konzerte in Europa, Asien und Nordamerika gespielt.

Stand: Januar 2023

Aktuelle Veranstaltungen