Paul Garbers

Paul Garbers

Bühnenbildner, Stockholm
Teilnehmer Internationales Forum 2012

Paul Sebastian Garbers wurde 1981 in Gifhorn geboren, verbrachte 1997 ein Jahr in Indonesien und zog nach Abitur und Zivildienst 2002 nach Stockholm. Dort machte er eine Ausbildung als Bühnenmaler und arbeitete einige Jahre an schwedischen Theatern. Von 2007 bis 2010 studierte er Bühnenbild an der Stockholm Academy of Dramatic Arts. Seine Abschlussproduktion „Monkey Mind” wurde am Nationaltheater Dramaten aufgeführt. Seitdem arbeitet er hauptsächlich als freier Bühnenbildner und Kostümdesigner in Schweden. Darüber hinaus hat er die Gruppe Geist gegründet, am Stockholmer Theatergymnasium Bühnenbild und Kostüm unterrichtet und als Schauspieler gearbeitet. Im April 2012 führt er erstmalig Regie am Dramaten mit „Verrücktes Blut“ von Nurkan Erpulat und Jens Hillje.