Elisa Liepsch

Elisa Liepsch

 

Dramaturgin, Weimar
Teilnehmerin Internationales Forum 2012

Elisa Liepsch, geboren 1980 in Hoyerswerda, studierte Theaterwissenschaft, Anglistik und Film- und Fernsehwissenschaft in Bochum und Madrid. Während des Studiums Herausgabe einer feministischen Zeitschrift, kuratorische Mitarbeit beim Internationalen Videofestival Bochum und Entwicklung des Chorprojekts Westend mit Schleef-Chorführer Gotthard Lange. Nach unterschiedlichen Tätigkeiten in PR, Produktion und Dramaturgie für zahlreiche Institutionen im Theater- und Festivalbereich – u.a. Badisches Staatstheater Karlsruhe, Internationales Theaterinstitut (ITI), Ruhrtriennale, Sophiensaele und Akademie der Künste Berlin –, verantwortete sie Marketing und Publikationen bei Theater der Welt 2010 und ist seit der Spielzeit 2010/11 als Dramaturgin am Deutschen Nationaltheater Weimar engagiert.