Rafaella Marques

Rafaella Marques

 

Schauspielerin/Performerin, Madrid, Spanien / Brasilien
Teilnehmerin Internationales Forum 2012

Rafaella Marques, geboren 1982 in Umuarama, Brasilien, studierte Theaterwissenschaft und Germanistik in Curitiba, Südbrasilien. Von 2004 bis 2011 arbeitet sie mit der Gruppe Vigor Mortis zusammen. Sie spielt in zahlreichen prämierten Stücken der Kompagnie und geht mehrfach auf nationale und internationale Tour. Zusammen mit der Companhia Silenciosa in Curitiba entwickelt sie Performances und Stücke. 2009 hospitiert sie am Maxim-Gorki-Theater in Berlin. Ab 2011 realisiert Rafaella Marques in São Paulo zahlreiche kulturelle Projekte, unter anderem das „Festa Do Teatro“. In Madrid schreibt sie seit 2011 die Webserie „Hola, gata loca“ und arbeitet an der Performance „Una Copa con Rafaella Marques, la cosmopolita o chupar una naranja con Rafaella la india del Brasil? Cuidado! La mafia China is watching you“.