Janette Mickan

Janette Mickan

 

Dramaturgin/Performerin, Leipzig
Teilnehmerin Internationales Forum 2012

Janette Mickan, 1983 in Brandenburg an der Havel geboren, studierte Theaterwissenschaft und Neuere Deutsche Literatur an der Freien Universität Berlin. Sie ist seit der Spielzeit 2009/10 am Centraltheater & Skala Leipzig als Dramaturgieassistentin engagiert, wo sie unter anderem die Spielstätte Das Weisse Haus kuratierte und am SPINNWERK die Stückentwicklung „Boys don’t cry. Helden in der Krise“ inszenierte. 2009 arbeitete sie am Maxim Gorki Theater Berlin an der Themenreihe „Visionauten“ mit und leitete das Jugendprojekt „World Wide Me“. Seit 2004 ist sie zudem als Dramaturgin und Performerin Mitglied des Theaterkollektivs lunatiks produktion unter anderem bei der utopischen Bauanordnung „LEGOtopia“, der Performance „Zur letzten Einkehr“ im Palast der Republik und dem Zuhause-Theater „livingROOMS“. Gastdramaturgien und Arbeitsaufenthalte führten sie ans Deutsche Nationaltheater Weimar und in der Galerie Bunkier Sztuki / Villa Decius Krakau.

www.lunatiks.de