Julia Roesler

Julia Roesler

 

Regisseurin/Projektentwicklerin, Göttingen
Teilnehmerin Internationales Forum 2012

Julia Roesler, geboren 1978 in Göttingen, studierte Kulturwissenschaft und Ästhetische Praxis in Hildesheim, in Argentinien und Freiburg (Diplom). Seither arbeitet sie als freischaffende Regisseurin und Theaterpädagogin. Außerdem unterrichtet sie regelmäßig als Lehrbeauftragte an der Hochschule für Bildende Kunst (HBK) Braunschweig. Sie ist Gründungsmitglied des freien Theaters werkgruppe2 und führte Regie bei allen Produktionen des Ensembles. Mit der Produktion „Das Orangenmädchen“ war sie für den Niedersächsischen Lottopreis nominiert und ihre Produktion „Soldaten“ fand bundesweit Beachtung.

www.werkgruppe2.de