Philip Corner

 

Der Amerikaner Philip Corner, geboren 1933, ist ein stilistisch und konzeptionell außerordentlich vielfältiger Künstler. Sein umfangreiches Werkverzeichnis umfasst neben musikalischen Werken schriftstellerische Arbeiten, bildende Kunst und Kalligraphien. Bei aller Heterogenität begreift Corner sein Schaffen als Einheit. Prägend war für Corner die Begegnung mit der Kultur und der Musik Asiens, mit der er erstmals in seiner Militärzeit in Korea in direkte Berührung kam. Seine musikalischen Werke sind oft verbal oder graphisch notiert, formen offene Strukturen aus und konzentrieren sich auf die Materialhaftigkeit des Klanges.