Peter Behrendsen

 

Jahrgang 1943, ist Hörspielregisseur und -autor und lebt in Köln. Seit langem ist er als aufführender Künstler von eigenen live-elektronischen, elektroakustischen und Text-Sound-Stücken aktiv. Zu den Persönlichkeiten, die ihn besonders beeinflusst haben und mit denen er unter anderem im Rahmen seiner Tätigkeit beim Hörspielstudio des WDR zusammengearbeitet hat, zählen John Cage, Alvin Lucier, Jackson Mac Low, Gerhard Rühm und David Tudor. Peter Behrendsen hat mehrere langjährige Konzertreihen für experimentelle Musik organisiert.