Lothar Zagrosek

 

Lothar Zagrosek, ehemaliges Mitglied der Regensburger Domspatzen, studierte Dirigieren unter anderem bei Hans Swarowsky und Herbert von Karajan. Nach Stationen in kleineren Städten wurde Zagrosek Chefdirigent des ORF Sinfonieorchesters in Wien. Es folgten leitende Positionen in Paris, London, Leipzig, an der Stuttgarter Staatsoper und in Berlin, wo er von 2006 bis 2012 als Chefdirigent des Konzerthausorchesters wirkte. Lothar Zagrosek hat sich besonders um die zeitgenössische Musik und um selten gespielte Werke verdient gemacht.