Federico León

© Promo

Federico León

 

Federico León wurde 1975 in Buenos Aires geboren. Er ist Regisseur, Dramatiker, Filmemacher und Theaterlehrer. 2002 nahm er an der Rolex Mentor and Protégé Arts Initiative teil und arbeitete über ein Jahr lang mit Robert Wilson zusammen. Er hat zahlreiche Theaterstücke geschrieben und inszeniert, darunter Cachetazo de campo (Ländliche Ohrfeige), Mil quinientos metros sobre el nivel de Jack (Eintausendfünfhundert Meter über Jacks Meeresspiegel) und Yo en el futuro (Ich in der Zukunft), außerdem Filme wie Todo Juntos (Alles zusammen), Estrellas (Sterne) und Entrenamiento elemental para actores (Grundausbildung für Schauspieler), eine Zusammenarbeit mit dem Filmemacher Martín Rejtman. Federico Leóns Stücke und Filme sind an Theatern und auf Festivals in Europa, Asien und Australien zu sehen gewesen.