Manu Riche

© Danny Willems

Manu Riche

 

Manu Riche, geboren 1964, ist ein belgischer Dokumentar- und Spielfilmregisseur. Er gehörte zu den Ersten, die zum legendären Spielfilmformat Strip-Tease beitrugen, das von dem belgischen Fernsehsender RTBF produziert wurde. In den Neunzigerjahren arbeitete er an verschiedenen Independentfilmen, die von öffentlichen Sendeanstalten in Europa koproduziert wurden. Er ist Initiator, Produzent und Regisseur von Hoge Bomen, einer Serie, die die formellen und informellen Machthaber im heutigen Belgien porträtiert. In diesem Jahr inszenierte er das Theaterstück Raymond am Königlich Flämischen Theater in Brüssel.