FC Bergman

 

Die belgische Theatergruppe FC Bergman besteht aus sechs Schauspielern/Theatermachern/Künstlern: Stef Aerts, Joé Agemans, Bart Hollanders, Matteo Simoni, Thomas Verstraeten und Marie Vinck. Zusammen haben sie eine ganz eigene theatrale Sprache entwickelt, die anarchisch und leicht chaotisch, vor allem aber visuell und poetisch ist. In den früheren Produktionen stand häufig der sich ewig abstrampelnde Mensch im Mittelpunkt. 2009 erhielt FC Bergman für die Adaption von Harold Pinters Heimkehr den Young Theatre Prize bei Theater Aan Zee. Mit „Walking along the Champs-Elysées with a tortoise so as to have a better look at the world, but it is difficult to drink tea on an ice floe if everyone is drunk“ war die Gruppe in der engeren Auswahl für das Niederländische Theaterfestival. Bei Foreign Affairs 2012 präsentierten sie ihr Stück „300 el x 50 el x 30 el“.

www.fcbergman.be 

Stand: Mai 2014

Vergangene Veranstaltungen