Oliver Kluck

© Anne Kraus

Oliver Kluck

 

*1980

Oliver Kluck, geboren 1980 auf Rügen, Nordostdeutschland, aufgewachsen in Stralsund. Empfehlung für die Hauptschule, Lehrausbildung. Vater Arbeiter, Mutter Arbeiter, eine Schwester. Facharbeiterbrief, erstes Studium, zweites Studium. Ab 2009 tätig als freier Schriftsteller, seitdem diverse Auftragswerke, Nachspiele, Übersetzungen und Auszeichnungen.
Der Dramatiker Oliver Kluck war 2009 mit dem Stück „Das Prinzip Meese“ zum Stückemarkt eingeladen und gewann den Förderpreis für neue Dramatik. Zu seinen neueren Stücken gehören unter anderem „Die Froschfotzenlederfabrik“, „Männer Frauen Arbeit“ und „was zu sagen wäre warum“.