Anne Habermehl

© Antoine Turillon

Anne Habermehl

 

*1981

Die Dramatikerin und Regisseurin Anne Habermehl war 2008 mit dem Stück „Letztes Territorium“ zum Stückemarkt eingeladen. Von 2004 bis 2008 studierte sie Szenisches Schreiben an der UdK Berlin. Sie erhielt Stipendien des Autorenlabors am Düsseldorfer Schauspielhaus und des L’Obrador de la Sala Beckett in Barcelona. Ihre Stücke wurden zu den Autorentheatertagen des Thalia Theater Hamburgs, des Deutschen Theaters Berlin und zum Festival „Radikal jung“ des Münchner Volkstheaters eingeladen. Ihr Stück „Daddy“ ist ein Werkauftrag des Stückemarkts 2008 und wurde am Bayerischen Staatsschauspiel München uraufgeführt. 2010 folgten in eigener Regie die Uraufführungen von „Narbengelände“ am Theater Gera, und 2013 von „Luft aus Stein“ am Schauspielhaus Wien.