Thomas Buckner

Der Bariton Thomas Buckner prägt seit über 40 Jahren nicht nur als Sänger und Vokal- Improvisationskünstler, sondern auch als Konzertveranstalter die Neue Musik in den USA. Er hat Konzertreihen für experimentelle Musik in Berkley, Kalifornien und New York ins Leben gerufen und mehrere Plattenlabels gegründet. Klassisch ausgebildet wurde Thomas Buckner bei dem legendären französischen Opernsänger Martial Singher und hat seitdem kontinuierlich neuartige Vokaltechniken entwickelt und sein Ausdrucksspektrum ausgeweitet. Thomas Buckner hat über 100 Werke zeitgenössischer Komponisten zur Uraufführung gebracht, bislang über 40 CDs aufgenommen und wird weltweit zu Gastspielen eingeladen. Seine Lust zum Experiment hat ihn mit Multi-Media-Künstlern zusammengeführt und im Rahmen von Installationen mit bildenden Künstlern.

www.thomasbuckner.com

Vergangene Veranstaltungen