Lydia Rilling

 

Lydia Rilling ist Musikwissenschaftlerin und -publizistin mit dem Schwerpunkt zeitgenössische Musik und Musiktheater. Seit 2016 ist sie Chefdramaturgin an der Philharmonie Luxembourg, wo sie die Programmierung der zeitgenössischen Musik einschließlich des Festivals „rainy days“ verantwortet. Als Autorin, Moderatorin und Journalistin ist sie u. a. für den SWR und die Berliner Festspiele tätig. Sie studierte Musikwissenschaft und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft in Berlin, Paris und St. Louis und war Visiting Scholar an der Columbia University in New York.

Stand: Februar 2017

Vergangene Veranstaltungen