Jean-Michaël Lavoie

Jean-Michaël Lavoie, 1982 in Québec geboren, studierte Klavier und absolvierte sein Dirigierstudium in Montréal. Als Pianist gewann er mehrere Preise und hat sich in den letzten Jahren international als Dirigent einen Namen gemacht. Er gab bei den großen kanadischen Orchestern sein Debüt sowie beim Los Angeles Philharmonic Orchestra, mit dem er u.a. Werke von George Crumb aufführte. Lavoie gastierte u.a. in Bogotá, in Wroclaw, an der Opéra de Rennes und gab 2011 sein Debüt an der Mailänder Scala. Er dirigierte das BBC National Orchestra of Wales, das Orchestre Philharmonique de Radio France sowie das Aarhus Symphony Orchestra und hat mit solch renommierten Neue-Musik-Formationen wie dem Ensemble Intercontemporain, dem Klangforum Wien, dem Ensemble Modern und den Israel Contemporary Players zusammengearbeitet.

www.jean-michaellavoie.com 

Vergangene Veranstaltungen