Mazen Kerbaj

Mazen Kerbaj, geboren 1975, lebt in Beirut. Er widmet sich der Malerei, Comics und der Musik. Kerbaj hat zahlreiche Bücher, Kurzgeschichten und Bilder in Anthologien, Zeitungen und Magazinen veröffentlicht, sowohl im Libanon als auch in Europa. Seine Werke wurden in seiner Heimat, in Frankreich, Schweden, in der Schweiz und Deutschland ausgestellt. Gleichzeitig ist Kerbaj ein wichtiger Akteur in der libanesischen Improvisationsszene: Er spielt Trompete und ist zusammen mit Sharif Sehnaoui Mitbegründer des seit 2001 in Beirut jährlich stattfindenden Festivals für Experimentalmusik Irtijal. Außerdem ist Mazen Kerbaj sowohl solistisch als auch in verschiedenen Formationen im Libanon und Syrien, in Europa und in den USA aufgetreten, u. a. mit Sharif Sehnaoui, Christine Sehnaoui, Raed Yassin, Stéphane Rives und Axel Dörner, Tony Buck, Magda Mayas. 2015/2016 ist er Gast des Berliner Künstlerprogramms de DAAD.

www.kerbaj.com

Stand: Januar 2016

Vergangene Veranstaltungen