Taner Akyol

Taner Akyol spielte früh die Langhalslaute Bağlama. Der 1977 in Bursa,Türkei geborene Komponist ließ sich als Violinist in seiner Heimatstadt ausbilden und ging 1996 nach Berlin, wo er bei Helmut Zapf, Hanspeter Kyburz und Walter Zimmermann studierte. Als Bağlama-Solist und als Komponist wurde Taner Akyol mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. In seinen Werken erreicht er jenseits bloßer Oberflächenreize eine spannende, oft energiegeladene Synthese zwischen avancierter westlicher und traditioneller türkischer Musik. Er hat das interkulturelle Ensemble Cornocopia mitbegründet und leitet seit 2004 die internationale Musikschule ta Musikatelier in Berlin-Kreuzberg. Ende 2012 wurde mit großem Erfolg Taner Akyols Kinderoper „Ali Baba und die 40 Räuber“ an der Komischen Oper Berlin uraufgeführt.

www.tanerakyol.com

Vergangene Veranstaltungen