Kerstin Daiber

Kerstin Daiber

 

Dramaturgin, Kiel
Teilnehmerin Internationales Forum 2013

Kerstin Daiber wurde 1983 in Wuppertal geboren und studierte Tanz- und Schauspieldramaturgie an der Bayerischen Theaterakademie August Everding und der Universität im niederländischen Ütrecht. Während ihres Studiums betreute sie als Dramaturgin Produktionen an der Theaterakademie. Sie hospitierte und assistierte unter anderem am Münchner Volkstheater, den Münchner Kammerspielen, dem Bayerischen Staatsballett und an dem Tanztheater Pina Bausch. Nach einem Engagement als Tanz- und Schauspieldramaturgin am Theater Gießen wechselte sie für zwei Jahre als Dramaturgin für Schauspiel und Figuren- und Puppentheater sowie für die Produktionsleitung des Sommertheaters an das Theater Konstanz. Seit 2011 ist sie Schauspieldramaturgin am Theater Kiel.