Christoph Rufer

Christoph Rufer

 

Bühnen-/Kostümbildner, München
Teilnehmer Internationales Forum 2013

Christoph Rufer, geboren 1975 in Bern, studierte nach einer Ausbildung zum Buchhändler an der Zürcher Hochschule der Künste. Von 2005 bis 2009 war er Assistent an der Schaubühne Berlin wo auch eigene Bühnenbilder entstanden („Die Räuber“ und „Dingos“) und von 2009 bis 2011 am Thalia Theater Hamburg (Ausstattung für „Jackie. Ein Prinzesinnendrama“ von Elfriede Jelinek und Bühne für Schorsch Kameruns Projekt „Vor uns die Sintflut“). Ab 2010 Zusammenarbeit mit der Regisseurin und Autorin Anne Habermehl für ihr Stück „Narbengelände“ (UA 2010 Theater Gera-Altenburg). Ab 2011 arbeit er als freier Bühnen- und Kostümbildner unter anderem am Thalia Theater Hamburg („Jugendbildnis“ von Katharina Schmitt, UA 2012), im Theaterdiscounter Berlin („Atropa“) und am Schauspielhaus Wien („Luft aus Stein“ von Anne Habermehl, UA 2013, eingeladen zu den Autorentheatertagen am Deutschen Theater Berlin). Darüberhinaus Projekte im Bereich Design und Innenarchitektur.