Tea Tupajic

Tea Tupajic

Regisseurin, Zagreb, Kroatien
Teilnehmerin Internationales Forum 2013

Tea Tupajić, geboren 1984 in Sarajevo, studierte Theaterregie in Zagreb. Sie realisierte Arbeiten im Bereich Tanz, Performance und Installation. Von 2010 bis 2012 entstand zusammen mit Petra Zanki das Projekt „The Curators' Piece“ in dem sie auch die Theaterszene selbst reflektierte. In „Oedipus, my foot“ und „Shakespeake As you like it, a body part“, arbeitete sie als Regisseurin, im Rahmen des „Agora“ Projekts (realisiert vom Performing Art Forum in Frankreich) im Kollektiv zusammen mit Künstlern wie Jan Ritsema und Xavier Le Roy. Ihre Arbeiten wurden in Festivals wie dem: BIT Teatergarasjen (Bergen), Bastard (Trondheim), TUPP festival (Uppsala), PS 122 (New York), Kaaitheater (Brüssel), steirischer herbst (Graz), PACT Zollverein (Essen) aufgeführt. Sie ist Gasteditorin und Mitherausgeberin der Kulturzeitschrift Frakcija.