Mieke Ulfig

Mieke Ulfig

Videokünstlerin/Theatermacherin, Berlin
Teilnehmerin Internationales Forum 2013

Mieke Ulfig, geboren 1971 in Saarbrücken, arbeitet als Videokünstlerin und Filmemacherin in Berlin. Sie ist Mitbegründerin des Videokunst- und Performancekollektivs Superschool. Superschool entwickelt seit 1998 künstlerische Projekte mit denen die Gruppe die zeitgenössische Medienproduktion und -rezeption kritisch hinterfragt. In Form von Installationen, Performances und Filmen greifen sie die Produktion von Bildern und Wissen parasitär auf und geben sie in unabhängigen Räumen wieder. Neben ihrer freien künstlerischen Tätigkeit realisiert sie zusammen mit Rebecca Riedel als Duo Riedel&Ulfig Videobühnenbilder unter anderem für Armin Petras, Milan Peschel und Rimini Protokoll. Seit 2008 sind sie für die Theatertrailer des Maxim Gorki Theater Berlin verantwortlich.

www.riedelulfig.de, www.superschool.de