Stefanie von Poser

Stefanie von Poser

 

Schauspielerin/Regisseurin, München
Teilnehmerin Internationales Forum 2013

Stefanie von Poser, geboren 1979 in München, studierte bis 2001 an der Abraxas Musical Akademie München und bis 2006 Psycholinguistik, Theaterwissenschaft und Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Darüber hinaus nahm sie privaten Schauspielunterricht und ging 2008 nach New York zur Barrow Group. Seit 2000 spielt sie in verschiedenen Theaterproduktionen unter anderem am Metropoltheater München, HAU Berlin, Stadttheater Ingolstadt, Staatstheater Karlsruhe, an den Kammerspielen und am Residenztheater München. Freie Projekte realisierte sie beim sogenannten Institut für Glücksfindung in München, zusammen mit der Gruppe Oper Dynamo West in Berlin und mit der Münchner Theaterplattform ausbau.sechs. Bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen spielte sie „Die deutsche Mutter“ in der Regie von Inga Helfrich. Mit „Woyzeck“ realisierte sie ihre erste Regiearbeit 2012 in Karlsruhe.

www.stefanievonposer.de