Donald Runnicles

© Simon Pauly

Donald Runnicles

Der aus Schottland stammende Donald Runnicles ist seit 2009 Generalmusikdirektor der Deutschen Oper Berlin. Seit 2006 leitet er außerdem das Grand Teton Music Festival und ist Principal Guest Conductor des Atlanta Symphony Orchestras. Vor kurzem berief ihn das BBC Scottish Symphony Orchestra, dessen Chefdirigent er von 2009 bis 2016 war, zum Conductor Emeritus.

Er ist regelmäßiger Gast an international führenden Opernhäusern und gilt als einer der bedeutendsten Dirigenten sowohl des symphonischen als auch des Opernrepertoires.

In der Spielzeit 2018/2019 entstanden unter seiner Leitung an der Deutschen Oper Berlin die Neuproduktionen von Alban Bergs „Wozzeck“, Alexander von Zemlinskys DER ZWERG sowie die Uraufführung von Detlev Glanerts „Oceane“, in der Spielzeit 2019/2020 folgen die Neuproduktionen von Benjamin Brittens „ A Midsummernight’s Dream” und Richard Wagners „Das Rheingold“. Des Weiteren dirigiert er sieben Wiederaufnahmen sowie Sinfonie- und Sonderkonzerte.

Zu den Highlights der jüngsten Zeit gehören Einladungen an die Metropolitan Opera New York, die Lyric Opera of Chicago, die San Francisco Opera, zur Staatskapelle Dresden, zum Sydney Symphony Orchestra, zum Chicago Symphony Orchestra, Philadelphia Orchestra, Tonhalle-Orchester Zürich, Dallas Symphony und National Symphony Orchestra in Washington DC.

Während seiner langjährigen Amtszeit als Music Director der San Francisco Opera [1992 – 2008] leitete er mehr als 60 Produktionen, darunter Highlights wie die Uraufführungen von John Adams’ DR. ATOMIC und Conrad Susas „Les Liaisons dangereuses“ sowie die US-Premieren von Olivier Messiaens „Saint François d’Assise.

Für seine Verdienste um die Musik wurde Donald Runnicles mit Ehrendoktoraten für Musik der Universität Edinburgh, des San Francisco Conservatory of Music und der Royal Scottish Academy of Music and Drama sowie der Royal Medal der Royal Society of Edinburgh ausgezeichnet. 2004 ernannte ihn Königin Elizabeth II. zum Offizier des „Order of the British Empire“ (OBE).

www.donaldrunnicles.org

Stand: Juli 2019

Aktuelle Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen