Estnischer Nationaler Männerchor

 

Der Estnische Nationale Männerchor besteht seit dem Jahr 1944. Heute gibt der Chor in jeder Saison 80 bis 90 Konzerte in ganz Europa. In dieser Saison konzertiert der Estnische Nationale Männerchor unter anderem mit den Münchener Philharmonikern und ist Gast beim Schleswig-Holstein Musik Festival. Der künstlerische Schwerpunkt des Chores liegt in der Aufführung von Oratorien und großen symphonischen Werken mit Orchester, er konzertiert aber auch häufig mit A-Capella-Kompositionen. Der Estnische Nationale Männerchor ist ein bevorzugter Partner bekannter Dirigenten und Orchester und hat so unter anderem mit Paavo Järvi, Esa-Pekka Salonen, Lothar Zagrosek und Jukka-Pekka Saraste zusammengearbeitet. Für mehrere CD-Einspielungen hat der Chor wichtige internationale Auszeichnungen wie den amerikanischen Grammy erhalten.

Stand: Juni 2013

Vergangene Veranstaltungen