Christian Gerhaher

 

Der 1969 in Straubing geborene deutsche Bariton Christian Gerhaher ist insofern ein ungewöhnlicher Sänger, als seine künstlerische Priorität nicht der Oper, sondern dem Lied- und Konzertgesang gilt. Mit dem ebenfalls in Straubing geborenen Pianisten Gerold Huber bildet er ein festes Liedduo, das bereits gemeinsam an der Münchener Musikhochschule studierte. Die Konstanz und Produktivität dieser künstlerischen Partnerschaft steht im internationalen Liedgesang ohne Parallele da. Das Duo tritt in den international bedeutenden Konzertsälen vom Amsterdamer Concertgebouw über die Berliner Philharmonie bis zur New Yorker Carnegie Hall auf und ist regelmäßig Gast der wichtigsten Festivals. In dieser Saison stehen neben Klassikern des Liedrepertoires auch zwei Uraufführungen – Werke von Heinz Holliger und Jörg Widmann – auf dem Programm der beiden Künstler. Als Konzertsänger arbeitet Christian Gerhaher regelmäßig mit der Elite internationaler Dirigenten und Orchester zusammen. In der Saison 2013/14 ist er Artist in Residence der Berliner Philharmoniker und wird in Berlin in vielen Konzerten zu erleben sein. So wichtig Christian Gerhaher der Lied- und Konzertgesang ist, widmet er sich doch auch intensiv und erfolgreich der Oper. Seit langem schon ist der Bariton regelmäßig Gast der großen Häuser in Berlin, London, Wien, München und Madrid. Mit dem Sänger liegen zahlreiche und häufig preisgekrönte Bild- und Tonaufnahmen vor. Für sein künstlerisches Schaffen hat Christian Gerhaher vielfache bedeutende Auszeichnungen erhalten.

www.gerhaher.de 

Stand: Juni 2013