Adam Weisman

Adam Weisman stammt aus Boston und studierte Schlagzeug in New York, Versailles sowie bei Peter Sadlo und Robyn Schulkowsky in München. Nach Erfolgen bei internationalen Wettbewerben zu Beginn der 1990er Jahre begann er kontinuierlich mit führenden Avantgarde-Vereinigungen wie dem Ensemble Modern, dem Scharoun Ensemble und dem Ensemble Zeitkratzer zu konzertieren. Von 1997 bis 1998 und von 2004 bis 2005 war Adam Weisman festes Mitglied des Klangform Wien. Er wirkte bei zahlreichen CD-Einspielungen mit und hob Werke von Steve Reich, Tan Dun, Wolfgang Rihm und Peter Eötvös als Solist oder Ensemblemitglied aus der Taufe. Im Jahr 2011 wurde seine Solo-CD „Mani“ in die Bestenliste der Deutschen Schallplattenkritik aufgenommen. Außerhalb des Konzertsaales war Adam Weisman als Schlagzeuger und Komponist auch an verschiedenen Inszenierungen von Theaterstücken beteiligt.

www.adamweisman.net 

Stand: Juni 2013

Vergangene Veranstaltungen