Dr. Ralf Bremer

© Frank von Wieding

Ralf Bremer

Dr. Ralf Bremer arbeitet seit 2010 als Unternehmenssprecher für Google in Berlin und verantwortet insbesondere die politische Kommunikation des Unternehmens. Zuvor war Ralf Bremer als TV-Journalist bei allen großen deutschen TV-Anstalten beschäftigt. Er begann seine Karriere 1995 als Sportreporter bei SAT.1 („ran“). 1999 wechselte er als stellvertretender Redaktionsleiter in die Wirtschaftsredaktion des Nachrichtensenders n-tv. 2004 trat er in das Team der damals wichtigsten politischen Talkshow „Sabine Christiansen“ (ARD) ein. 2007 wechselte Ralf Bremer als Chef vom Dienst zu „Maybrit ILLNER“ (ZDF) und leitete dort u. a. die Serie „ILLNER intensiv“ zur Bundestagswahl 2009. Ralf Bremer studierte Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft in München. Er promovierte 1995 zum Thema Globalisierung, Umwelt und nachhaltige Entwicklung.

www.google.com/culturalinstitute/project/art-project?hl=de 
www.gedaechtnis-der-nation.de 
@RalfBremer 

Stand: November 2013

Vergangene Veranstaltungen