Virve Sutinen

© Promo

Virve Sutinen

Virve Sutinen studierte an der Universität Helsinki, 1994 machte sie zudem ihren Abschluss am Performance Studies Department der New York University. Von 1997 bis 2007 leitete Sutinen das Kiasma Theatre und war für das Performing Arts Programme von Kiasma, dem Museum für zeitgenössische Kunst in Helsinki, verantwortlich. Daneben war sie u. a. künstlerische Leiterin des Moving in November Festivals und des Rotation – Dance Film Festival, Helsinki, sowie künstlerische Co-Leiterin und Mitbegründerin des URB Urban Festivals und des theatre.now-Festivals in Helsinki. Seit 2008 ist Sutinen künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin des Dansens Hus Stockholm. Von 2007 bis 2013 war sie Präsidentin von IETM (international network for contemporary performing arts) und von 2006 bis 2012 Vorsitzende des Nordic Culture Point’s Mobility and Network Programme. Sie ist außerdem Mitbegründerin des EDN (European Dancehouse Network) und gehört zum künstlerischen Leitungsteam von ENPARTS (European Network of Performing Arts). 2014 und 2015 übernimmt Virve Sutinen die künstlerische Leitung von Tanz im August.

Stand: November 2013

Vergangene Veranstaltungen