Katja Kolm

 

Einjähriger Schauspielunterricht an der Moskauer Theaterakademie GITIS und Russisch-und Gesangsunterricht am Gnessins Institut Moskau. Danach Studium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin mit Spielverträgen am Maxim Gorki Theater und am Hebbel-Theater Berlin.

Nach Engagements am Landestheater Tübingen und Deutschen Theater Göttingen holte Falk Richter sie ans Schauspielhaus Zürich, wo sie festes Mitglied im Ensemble unter der Intendanz von Christoph Marthaler war.

Seit 2005 Engagements als freie Schauspielerin an den Münchner Kammerspielen, der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin, Schauspielhaus Wien, Schauspielhaus Graz, Burgtheater Wien, Volkstheater Wien sowie bei den Festivals Ruhrtriennale, Salzburger Festspiele, Lucerne Festival, Schwetzinger Festspiele und Wiener Festwochen. Außerdem gastierte sie bei internationalen Festivals, u.a. Festival d’Avignon, Festival d’Automne Paris, Bitef in Belgrad, Festival Tokyo und Festival Santiago de Chile.

Stand: Februar 2014

Vergangene Veranstaltungen