Heinz Janisch

 

Heinz Janisch wurde 1960 geboren. Der Journalist und Autor lebt in Wien und im Burgenland. Als Autor veröffentlichte er zahlreiche Bücher, darunter viele Kinderbücher, die in mehr als 25 Sprachen übersetzt wurden. Er schrieb Theaterstücke, Hörspiele, arbeitete fürs Tanztheater und für die Bühne. Seit 1982 ist er Mitarbeiter beim Österreichischen Rundfunk. Verantwortlicher Redakteur der Porträtreihe Menschenbilder. Er erhielt den Österreichischen Staatspreis für Kinderlyrik, den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis, den Bologna Ragazzi Award und wurde zum Internationalen Hans-Christian-Andersen-Preis (2010) nominiert. Zu seinen Veröffentlichungen zählen: „Der König und das Meer“, „Rote Wangen“, „Eine Wolke in meinem Bett“, „Märchen für mutige Mädchen“ und „Lobreden auf Dinge“.

Stand: Februar 2014