Robert Borgmann

© Rolf Arnold

Robert Borgmann

 

Robert Borgmann, geboren 1980 in Erfurt, studierte Bildende Kunst in London sowie Philosophie und Germanistik an der Universität Köln. Nach Dramaturgie- und Regieassistenzen am Schauspiel Köln studierte er außerdem Regie an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin. Seither arbeitet er als freier Regisseur u.a. in Berlin am Deutschen Theater, der Schaubühne und dem Maxim Gorki Theater, am Schauspiel Köln, am Staatstheater Mainz, am Schauspielhaus Zürich, am Schauspiel Leipzig, am Schauspiel Stuttgart, am Schauspielhaus Wien und am Wiener Burgtheater.

Stand: März 2015