Katie Mitchell

© Stephen Cummiskey

Katie Mitchell

Geboren 1964 in Reading, Studium der englischen Literatur in Oxford. Von 1996-1998 war sie Hausregisseurin an der Royal Shakespeare Company und von 2000-2004 am Royal Court Theatre in London. Seit 2003 war sie Associate Director am Royal National Theatre. Schauspiel- und Operninszenierungen führten sie an zahlreiche Theater in Deutschland und Großbritannien sowie nach Dublin, Kopenhagen, Mailand, New York, Stockholm und zu den Salzburger Festspielen. Sie zählt zu den international bekanntesten Regisseurinnen und wurde 2009 in den Offiziersrang des Order of the British Empire erhoben. Zum Theatertreffen war sie 2009 mit Franz Xaver Kroetz‘ „Wunschkonzert“ und 2013 mit Friederike Mayröckers „Reise durch die Nacht“ (beides Schauspiel Köln) eingeladen.

Stand: April 2014

Vergangene Veranstaltungen