Gábor Hollós

Gábor Hollós

 

Regisseur, Budapest, Ungarn
Teilnehmer Internationales Forum 2014

Gábor Hollós arbeitet als freischaffender Regisseur. Er wurde 1982 in Budapest, Ungarn geboren und studierte Regie an der Universität für Film und Theater in Budapest. Nach seiner Diplominszenierung von Marius von Mayenburgs „Feuergesicht“ am Katona József Theater in Kecskemé, assistierte er Géza Bodolay, dem Intendanten des Theaters, und inszenierte 2008 die ungarische Uraufführung von Roland Schimmelpfennings „Besuch bei dem Vater“. Am Nationaltheater in Szeged inszenierte er u.a. David Gieselmanns „Herr Kolpert“ und Friedrich Dürrenmatts „Besuch der alten Dame“. 2013 dokumentierte Gábor Hollós das Projekt „Völkerschlachten“ der Leipziger Schaubühne am Lindenfels und des Fringe Ensembles in Bonn.