Tereza Kopecká

Tereza Kopecká

 

Kostümbildnerin, Prag, Tschechische Republik
Teilnehmerin Internationales Forum 2014

Tereza Kopeckà arbeitet als freischaffende Kostümbildnerin. Sie wurde 1986 in Český Brod, Tschechische Republik geboren und studierte Kostümbild und Maske in Prag und Mailand. Während ihres Studiums besuchte sie das International Summer Program in Watermill, New York 2013, mit Robert Wilson und entwarf für unterschiedliche Theater- und Filmproduktionen in Prag und Mailand das Kostümbild. 2013 war sie als Kostümbildassistentin am Prager Nationaltheater für die Inszenierung „1914“ (Regie: Robert Wilson) tätig und arbeitet seitdem als freischaffende Kostümbildnerin. Zuletzt gemeinsam mit dem Regisseuren Jan Frič am Theater V Celetné und am Studio A Rubín Theater in Prag.