ALIBI

Damaged Goods, Katharine Jones, David Wojnarowicz und Tim Etchells

Schauspielhaus Zürich
Kaaitheater, Brüssel
Théâtre de la Ville Paris
Théâtre Garonne, Toulouse
Premiere
17.11.2001 Zürich
Dauer
2 Stunden, keine Pause
Spielstätte
Schaubühne am Lehniner Platz
Datum
09.05.2002, 10.05.2002, 11.05.2002
Theatertreffen 2002

Besetzung

Regie
Meg Stuart
Konzept
Damaged Goods
Meg Stuart
Bühne
Anna Viebrock
Kostüme
Anna Viebrock
Musik
Paul Lemp
Licht
Gunnar Tippmann
Anna Viebrock
Dramaturgie
Bettina Masuch
Sounddesign
Oliver Houttekiet

Mit

Simone Aughterlony
 

Joséphine Evrard
 

Davis Freeman
 

Andreas Müller
 

Vania Rovisco
 

Valéry Volf
 

Thomas Wodianka
 

Produktion: Damaged Goods
Koproduktion: Schauspielhaus Zürich, Kaaitheater (Brüssel), Théâtre de la Ville Paris, Théâtre Garonne (Toulouse)


Theatertreffen 2002
Leitung
Dieter Hansen

Jury
Georg Diez, Gerhard Jörder, Simone Meier, Gerhard Preußer, Franz Wille