BEUTE FRAUEN KRIEG

John von Düffel (Verwendung von „Die Troerinnen“ nach Euripides) und Soeren Voima (Verwendung von „Iphigenie in Aulis“ nach Euripides)

Schauspielhaus Zürich
Premiere
02.12.2017 Zürich
Dauer
2 Stunden 45, eine Pause
Spielstätte
Rathenau-Hallen
Datum
06.05.2018, 07.05.2018, 08.05.2018
Theatertreffen 2018

Besetzung

Regie
Karin Henkel
Bühne
Muriel Gerstner
Kostüme
Teresa Vergho
Musik
Arvild J. Baud
Licht
Michel Güntert
Dramaturgie
Anna Heesen

Mit

Lena Schwarz
  Hekabe / Klytaimnestra

Carolin Conrad
  Andromache / Iphigenie

Dagna Litzenberger Vinet
  Kassandra / Iphigenie

Hilke Altefrohne
  Helena / Iphigenie

Kate Strong
  Helena / Hetäre

Madita Keller
  Polyxena / Iphigenie

Isabelle Menke
  Helena / Iphigenie

Michael Neuenschwander
  Agamemmnon

Christian Baumbach
  Menelaos

Milian Zerzawy
  Pyrrhos / Achill

Fritz Fenne
  Odysseus


Theatertreffen 2018
Leitung
Yvonne Büdenhölzer

Jury
Margarete Affenzeller, Eva Behrendt, Wolfgang Höbel, Andreas Klaeui, Dorothea Marcus, Christian Rakow, Shirin Sojitrawalla