deadline

Helgard Haug, Stefan Kaegi und Daniel Wetzel

Deutsches Schauspielhaus Hamburg
HAU Hebbel am Ufer, Berlin
Schauspiel Hannover
Burgtheater Wien
Premiere
24.04.2003 Hamburg
Dauer
1.30 Stunden, keine Pause
Spielstätte
Hebbel am Ufer / HAU2
Datum
11.05.2004, 12.05.2004, 13.05.2004, 15.05.2004, 16.05.2004
Theatertreffen 2004

Besetzung

Regie
Rimini Protokoll
Helgard Haug
Stefan Kaegi
Daniel Wetzel
Konzept
Daniel Wetzel
Stefan Kaegi
Helgard Haug
Bühne
Stefan Kaegi
Helgard Haug
Daniel Wetzel
Musik
Helgard Haug
Stefan Kaegi
Daniel Wetzel
Licht
Björn Salzer
Dramaturgie
Imanuel Schipper

Mit

Alida Schmidt
 

Hilmar Gesse
 

Hans-Dieter Illgner
 

Olav Meyer-Sievers
 

Alfred Rupert
 

und einer anonymen Trauermusikerin
 

Produktion: Deutsches Schauspielhaus Hamburg (Neues Cinema)
Koproduktion: Schauspiel Hannover, HAU Hebbel am Ufer Berlin, Burgtheater Wien


Theatertreffen 2004
Leitung
Iris Laufenberg

Jury
Till Briegleb, Georg Diez, Gerhard Jörder, Wolfgang Kralicek, Tobi Müller, Gerhard Preußer, Franz Wille