Erweiterte Suche






Der Selbstmörder

N. R. Erdman

Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
Regie: Horst Hawemann
Theatertreffen 1989
Spielstätte: Freie Volksbühne
Datum: 20.05.1989, 21.05.1989
Bühne: Martin Fischer
Musik: Rolf Fischer
Dramaturgie: Rainer Jahnke
Besetzung:
Horst Westphal: Semjon Podsekalnikow
Barbara Bachmann: Maria, seine Frau
Lore Tappe: Serafina, seine Schwiegermutter
Manfred Heine: Alexander Kalabuschkin, Schießbudenpächter
Brigitte Peters: Margarita, Angestellte im Vergnügungspark
Ekkehard Hahn: Aristarch Grad-Skubik, Vertreter der alten russischen Intelligenz
Thomas Harms: Jegor, ein fortschrittlicher junger Mann
Mathias Noack: Viktor, ein volkstümelnder Dichter
Horst Rehberg: Pugatschow, ein selbstständiger Fleischer
Götz Schulte: Vater Elpidius, ein russisch-orthodoxer Priester
Nadja Engel: Kleopatra
Bärbel Röhl: Raissa
Uwe Manske: Oleg
Stefan Rehberg: Ein junger Mann, taubstumm
Gretel Müller-Liebers: Eine Alte/Schneiderin
Matthias Wien: Kellner/Kranzträger
Susann Thiede: Grunja, ein junges Mädchen
Anne Moll: Grunja, ein junges Mädchen
Sylvia Krupicka: Sinka, noch ein junges Mädchen
Ingrid Michalk: Modistin/Alte Frau
Dietrich Musch: Diakon/Verdächtige Gestalten/Sargträger/Alte Männer
Udo Molkentin: Verdächtige Gestalten/Sargträger/Alte Männer
Dauer: ca. 2.45 Stunden
Theatertreffen 1989
Leitung Theatertreffen: Ulrich Eckhardt, Torsten Maß
Jury: Werner Burkhardt, Peter Iden, Karin Kathrein, Dieter Kranz, Michael Merschmeier, Ulrich Schreiber, Michael Skasa, Reinhardt Stumm