Der Selbstmörder

N. R. Erdman

Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
Dauer
ca. 2.45 Stunden
Spielstätte
Freie Volksbühne
Datum
20.05.1989, 21.05.1989
Theatertreffen 1989

Besetzung

Regie
Horst Hawemann
Bühne
Martin Fischer
Musik
Rolf Fischer
Dramaturgie
Rainer Jahnke

Mit

Horst Westphal
  Semjon Podsekalnikow

Barbara Bachmann
  Maria, seine Frau

Lore Tappe
  Serafina, seine Schwiegermutter

Manfred Heine
  Alexander Kalabuschkin, Schießbudenpächter

Brigitte Peters
  Margarita, Angestellte im Vergnügungspark

Ekkehard Hahn
  Aristarch Grad-Skubik, Vertreter der alten russischen Intelligenz

Thomas Harms
  Jegor, ein fortschrittlicher junger Mann

Mathias Noack
  Viktor, ein volkstümelnder Dichter

Horst Rehberg
  Pugatschow, ein selbstständiger Fleischer

Götz Schulte
  Vater Elpidius, ein russisch-orthodoxer Priester

Nadja Engel
  Kleopatra

Bärbel Röhl
  Raissa

Uwe Manske
  Oleg

Stefan Rehberg
  Ein junger Mann, taubstumm

Gretel Müller-Liebers
  Eine Alte/Schneiderin

Matthias Wien
  Kellner/Kranzträger

Susann Thiede
  Grunja, ein junges Mädchen

Anne Moll
  Grunja, ein junges Mädchen

Sylvia Krupicka
  Sinka, noch ein junges Mädchen

Ingrid Michalk
  Modistin/Alte Frau

Dietrich Musch
  Diakon/Verdächtige Gestalten/Sargträger/Alte Männer

Udo Molkentin
  Verdächtige Gestalten/Sargträger/Alte Männer


Theatertreffen 1989
Leitung
Ulrich Eckhardt, Torsten Maß

Jury
Werner Burkhardt, Peter Iden, Karin Kathrein, Dieter Kranz, Michael Merschmeier, Ulrich Schreiber, Michael Skasa, Reinhardt Stumm