Die Möwe

Anton Tschechow

Burgtheater Wien
Wiener Festwochen
Premiere
14.05.2000 Wien
Dauer
3.15 Stunden, eine Pause
Spielstätte
Haus der Berliner Festspiele
Datum
23.05.2001, 24.05.2001
Theatertreffen 2001

Besetzung

Regie
Luc Bondy
Bühne
Gilles Aillaud
Kostüme
Marianne Glittenberg
Musik
Gerd Bessler
Licht
Alexander Koppelmann

Mit

Jutta Lampe
  Irina Nikolajewna Arkadina, Schauspielerin

August Diehl
  Konstantin Gawrilowitsch Treplew, ihr Sohn

Martin Schwab
  Pjotr Nikolajewitsch Sorin, ihr Bruder

Gert Voss
  Boris Alexejewitsch Trigorin, Schriftsteller

Johanna Wokalek
  Nina Michailowna Saretschnaja, junges Mädchen

Ignaz Kirchner
  Jewgenij Sergejewitsch Dorn, Arzt

Philipp Brammer
  Semjon Semjonowitsch Medwedenko, Lehrer

Urs Hefti
  Ilja Afanasjewitsch Schamrajew, Gutsverwalter bei Sorin

Gertraud Jesserer
  Polina Andrejewna, seine Frau

Maria Hengge
  Mascha, seine Tochter

Benjamin Cabuk
  Jakow, ein Arbeiter

Eva Magdalena Baich
  Ein Dienstmädchen

Hans Kloser
  Ein Koch

Alfred-Kerr-Darstellerpreis: August Diehl (gewählt von Walter Schmidinger)
Koproduktion


Theatertreffen 2001
Leitung
Torsten Maß

Jury
Benjamin Henrichs, Andreas Hillger, Peter Iden, Ulrike Kahle, Christine Richard