Die Räuber

Friedrich Schiller

Bayerisches Staatsschauspiel München/ Residenztheater
Premiere
23.09.2016 München
Dauer
3 Stunden 15, eine Pause
Theatertreffen 2017

Besetzung

Regie
Ulrich Rasche
Bühne
Ulrich Rasche
Kostüme
Heidi Hackl
Musik
Ari Benjamin Meyers
Licht
Gerrit Jurda
Dramaturgie
Sebastian Huber
Musiker
Sandro Schmalzl (Tenor)
Martin Burgmair (Bassbariton)
Gustavo Castillo (Bassbariton)
Mariana Beleaeva (Violine)
Jenny Scherling (Viola)
Heiko Jung (E-Bass)
Fabian Löbhard (Percussion)
Chor
Toni Jessen (Einstudierung)

Mit

Götz Schulte
  Maximilian, Graf von Moor

Valery Tscheplanowa
  Franz Moor

Franz Pätzold
  Karl Moor

Nora Buzalka
  Amalia

Thomas Lettow
  Spiegelberg

Max Koch
  Schweizer

Leonard Hohm
  Razmann

Marcel Heuperman
  Schufterle

László Branko Breiding
  Roller

William Cooper
  Kosinsky

René Dumont
  Daniel

Toni Jessen
  Ein Pater

Moritz Borrmann
  Räuberbande

Yasin Boynuince
  Räuberbande

Kjell Brutscheidt
  Räuberbande

Emery Escher
  Räuberbande

Max Krause
  Räuberbande

Bekim Latifi
  Räuberbande

Cyril Manusch
  Räuberbande

Aufgezeichnet von ZDF/3sat
Gesendet
11.11.2017, 21:00 Uhr (Aufzeichnung aus dem Residenztheater München)

Diese Inszenierung kann nicht beim Theatertreffen gezeigt werden.


Theatertreffen 2017
Leitung
Yvonne Büdenhölzer

Jury
Margarete Affenzeller, Eva Behrendt, Till Briegleb, Dorothea Marcus, Christian Rakow, Stephan Reuter, Shirin Sojitrawalla