Erweiterte Suche






Drei Schwestern

Anton Tschechow

Schaubühne am Lehniner Platz Berlin
Regie: Peter Stein
Theatertreffen 1984
Bühne: Karl-Ernst Herrmann
Kostüme: Moidele Bickel
Dramaturgie: Dieter Sturm
Besetzung:
Peter Simonischek: Andrej Sergejewitsch Prosorow
Edith Clever: Olga, seine Schwester
Jutta Lampe: Mascha / seine Schwester
Corinna Kirchhoff: Irina / seine Schwester
Werner Rehm: Fjodor Iljitsch Kulygin, Maschas Mann, Gymnasiallehrer
Tina Engel: Natalja Iwanowna, Andrejs Braut, später seine Frau
Otto Sander: Alexander Ignatjewitsch Werschinin, Oberstleutnant, Batteriechef
Wolf Redl: Iwan Romanowitsch Tschebutykin, Militärarzt
Ernst Stötzner: Baron Nikolai Lwowitsch Tusenbach, Oberleutnant
Roland Schäfer: Wassili Wassiljewitsch Soljony, Stabshauptmann
Jochen Tovote: Alexej Petrowitsch Fedotik, Leutnant
Nikolaus Dutsch: Wladimir Karlowitsch Rode, Leutnant
Johanna Hofer: Anfissa, Kinderfrau
Hans Madin: Ferapont, Bote des Semstwo
Ursula Stampfli: Stubenmädchen
Premiere: 04.02.1984 Berlin
beim Theatertreffen nicht aufgeführt
Theatertreffen 1984
Leitung Theatertreffen: Ulrich Eckhardt, Börries von Liebermann
Jury: Peter von Becker, Benjamin Henrichs, Urs Jenny, Sigrid Löffler, Günther Rühle, Gerhard Stadelmaier, Sibylle Wirsing