Erweiterte Suche






Dreikönigsabend oder Was ihr wollt

William Shakespeare

Schauspielhaus Bochum
Regie: Hans Schalla
Theatertreffen 1966
Spielstätte: Freie Volksbühne
Bühne: Walter Gondolf
Kostüme: Therese van Treeck
Besetzung:
Karl-Heinz Pelser: Lord Orsino
Kurt Hradek: Valentin, Kavalier des Lords
Heinz Schubert: Curio, Kavalier des Lords
Helga Siemers: Viola, Sebastians Schwester
Edgar Hoppe: Ein Schiffshauptmann, Freund der Viola/ Antonio, Schiffshauptmann, Freund des Sebastian
Jochen Kuhl: Sebastian, ein junger Edelmann, Violas Bruder
Giselheid Hönsch: Olivia, eine junge Gräfin
Elke Twiesselmann: Maria, Olivias Kammermädchen
Heinz-Theo Branding: Sir Tobias von Rülp, Olivias Oheim
Fritz Lichtenhahn: Malvolio, Olivias Haushofmeister
Norbert Hansing: Sir Andy von Bleichenwang
Stefan Orlac: Der Narr
Günther Haupts: Ein Matrose
Theatertreffen 1966
Leitung Theatertreffen: Gerhard Hellwig
Jury: Elisabeth Brock-Sulzer, Georg Hensel, Dieter Hildebrandt, Joachim Kaiser, Walther Karsch, Henning Rischbieter, Albert Schulze-Vellinghausen, Hans Schwab-Felisch, Friedrich Torberg, Klaus Wagner