Erweiterte Suche






Edward II.

Christopher Marlowe

Theater der Stadt Heidelberg
Regie: David Mouchtar-Samorai
Theatertreffen 1982
Spielstätte: Freie Volksbühne
Datum: 13.05.1982, 14.05.1982, 15.05.1982
Bühne: Erich Fischer
Kostüme: Heidelinde Bruss
Dramaturgie: Johann Sauer
Chor: Andrea Blaufuhs
April Hailer
Elisabeth Jaenicke
Thomas Kläger
Tanja Rehberger
Sabine Röcker
Kristina Roth
Wolfgang Beuschel
Jürgen Cammisar
Wiegand Eilers
Mathias Ernert
Heinz Freudenberger
Thomas Kläger
Bernhard von Oettingen
Rainer Roland
Danijel Valter
Besetzung:
Günther Vetter: Der Erzbischof von Canterbury / Soldat in Kents Bewachung
Axel Olsson: Der Bischof von Coventry /Lord Arundel, Abgesandter des Königs / Lord Leicester, Sprecher des parlamentarischen Gerichtshofes
Franz Nagler: Der Bischof von Winchester / Lord Lancaster Großgrundbesitzer, Cousin Edwards II. / Satan, Schauspieler im Morality Play
Friedrich Briesemeister: Der Abt der Abtei Neath / Hecubus, Tragöde bei Hofe / Ein Herold des Peers / Lord Lincoln
Hans Schenker: Frater Mower / Gaveston / Lord Berkeley / Lightborn
André Jung: König Edward II.
Seth Hollinderbäumer: Prinz Edward später Edward III.
Annette Bader: Prinz Edward später Edward III.
Dagmar Casse: Königin Isabella
Wolfgang Graczol: Edmund, Earl of Kent, Bastard Edwards I. / Sir Hinault
Claus Berlinghof: Junker Baldock, Gefährte des Königs / Mortimers Sekretär
Georg Weber: Junker Spencer, Gefährte des Königs / Lord York
Günther Zießler: Der alte Spencer / Der alte Mortimer / Trussel, Abgesandter des Parlaments
Günter Lampe: Roger Mortimer, Markgraf, Vertrauter Edwards
Roland Bayer: Warwick, Kaufmann und Emporkömmling / Creeper, Soldat im Abschied und Balladensänger / Martevis, Bewacher des Königs
Dietrich Hollinderbäumer: Pembroke, Rektor der Universität Oxford / Hopper, Soldat im Abschied und Balladensänger / Gurney, Bewacher des Königs
Ad Fernhout: Rice ap Howel, Chef der Garde im Dienste Mortimers / Jesus, Schauspieler im Morality Play
Christian Scherzer: Soldat in Kents Bewachung
April Hailer: Corinna, ein Bauernmädchen
Premiere: 07.06.1981 Heidelberg
Dauer: ca. 4.15 Stunden
Theatertreffen 1982
Leitung Theatertreffen: Ulrich Eckhardt, Börries von Liebermann
Jury: Peter Iden, Urs Jenny, Gerhard Jörder, Henning Rischbieter, Günther Rühle, Helmut Schödel, Hilde Spiel, Reinhardt Stumm, Roland H. Wiegenstein, Sibylle Wirsing