Erweiterte Suche






Heldenplatz

Thomas Bernhard

Burgtheater Wien
Regie: Claus Peymann
Theatertreffen 1989
Spielstätte: Freie Volksbühne
Datum: 03.05.1989, 04.05.1989
Bühne: Karl-Ernst Herrmann
Kostüme: Karl-Ernst Herrmann
Dramaturgie: Hermann Beil
Jutta Ferbers
Besetzung:
Wolfgang Gasser: Robert Schuster, Professor, Bruder des verstorbenen Professors Josef Schuster
Kirsten Dene: Anna, Tochter
Elisabeth Rath: Olga, Tochter
Karlheinz Hackl: Lukas, Sohn
Marianne Hoppe: Hedwig, genannt Frau Professor, die Frau des Verstorbenen
Frank Hoffmann: Professor Liebig, ein Kollege
Bibiana Zeller: Frau Liebig
Detlev Eckstein: Herr Landauer, ein Verehrer
Anneliese Römer: Frau Zittel, ein Wirtschafterin des Verstorbenen
Therese Affolter: Herta, sein Hausmädchen
Premiere: 04.11.1988 Wien
Dauer: ca. 4 Stunden, eine Pause
Aufgezeichnet von ZDF/3sat
Theatertreffen 1989
Leitung Theatertreffen: Ulrich Eckhardt, Torsten Maß
Jury: Werner Burkhardt, Peter Iden, Karin Kathrein, Dieter Kranz, Michael Merschmeier, Ulrich Schreiber, Michael Skasa, Reinhardt Stumm