Erweiterte Suche






Iwanow

Anton Tschechow

Schauspielhaus Zürich
Regie: Arie Zinger
Theatertreffen 1983
Spielstätte: Freie Volksbühne
Datum: 12.05.1983, 13.05.1983
Bühne: Wolfgang Mai
Kostüme: Franziska Loring
Musik: André Bauer
Dramaturgie: Peter Rüedi
Besetzung:
Christoph Bantzer: Nikolai Alexejewitsch, Iwanow
Anne-Marie Kuster: Anna Petrowna, geborene Sarah Abramson, seine Frau
Hubert Kronlachner: Matwej Semjonowitsch Schabelski, Graf, sein Onkel
Peter Brogle: Pawel Kiriljtsch Lebedjew
Anke Hartwig: Sinaida Sawischna, seine Frau
Ursula Andermatt: Sascha, Tochter der Lebedjews
Klaus Pohl: Jewgeni Konstantinowitsch Lwow
Marina Wandruszka: Marfa Jegorowna Babakina
Ingold Wildenauer: Dimitri Nikititsch Kosich
Michael Rastl: Michail Michailowitsch Borkin
Angelica Arndts: Awdotja Nasarowna
René Peier: Dudkin
Tony Vryonakis: Gawrila, Diener bei den Lebedjews
Oscar Sales Bingisser: Gast
Anna Karger: Gast
Susi Mäusli: Gast
Renato Berger: Gast
Clifford Lilley: Gast
Eugène Tiel: Violonist
Premiere: 11.12.1982 Zürich
Theatertreffen 1983
Leitung Theatertreffen: Ulrich Eckhardt, Börries von Liebermann
Jury: Benjamin Henrichs, Rolf Hochhuth, Urs Jenny, Gerhard Jörder, Günther Rühle, Roland H. Wiegenstein, Sibylle Wirsing