Erweiterte Suche






Mann ist Mann

Bertolt Brecht

Thalia Theater Hamburg
Regie: Katharina Thalbach
Theatertreffen 1990
Spielstätte: Freie Volksbühne
Datum: 16.05.1990, 17.05.1990
Bühne: Ezio Toffolutti
Kostüme: Ezio Toffolutti
Dramaturgie: Niklaus Helbling
Besetzung:
Hans Kremer: Uria Shelley
Michael Maertens: Jesse Mahoney
Klaus Schreiber: Polly Baker
Kai Maertens: Jeraiah Jip/Soldat
Sven-Eric Bechtolf: Charles Faichild, genannt der Blutige Fünfer, Sergeant
Markus Völlenklee: Galy Gay, ein irischer Packer
Petra Zieser: Galy Gays Frau/Soldat
Jörg Holm: Herr Wang, Bonze einer tibetanischen Pagode/Soldat
Circe: Mah Sing, sein Mesmer/Soldat
Axel Olsson: Mah Sing, sein Mesmer/Soldat
Annette Paulmann: Leokadja Bebick, Kantinenbesitzerin
Premiere: 10.06.1989
Theatertreffen 1990
Leitung Theatertreffen: Ulrich Eckhardt, Torsten Maß
Jury: Werner Burkhardt, Peter Iden, Joachim Kaiser, Karin Kathrein, Reinhard Kill, Dieter Kranz, Michael Merschmeier, Reinhardt Stumm