Reich des Todes

Rainald Goetz

Deutsches Schauspielhaus Hamburg
Premiere
11.09.2020 Hamburg
Dauer
4 h 15 min
Spielstätte
online
Datum
21.05.2021
Theatertreffen 2021

Besetzung

Regie
Karin Beier
Bühne
Johannes Schütz
Kostüme
Eva Dessecker
Wicke Naujoks
Musik
Jörg Gollasch
Licht
Annette ter Meulen
Dramaturgie
Rita Thiele
Ralf Fiedler
Kamera / Video
Voxi Bärenklau
Musikalische Leitung
Jörg Gollasch
Musiker
Yuko Suzuki (Perkussion)
Fanis Gioles (Perkussion)
Wassim Mukdad (Oud)
Michael Heupel (Cello)
Anna Lindenbaum (Bratsche)
Camilla Busemann (Violine)
Chor
Christine Groß (Einstudierung Sprechchor)

Mit

Sebastian Blomberg
  Selch, Vizepräsident

Maximilian Scheidt
  Pinsk, Privatsekretär / Braum, Obergefreiter / Trenck, Gefreite

Holger Stockhaus
  Dr. Banzhaf, Chefjustiziar

Lars Rudolph
  Thurgau, Geheimdienstdirektor

Sandra Gerling
  Frau von Ade, Sicherheitsberaterin

Wolfgang Pregler
  Grotten, Präsident

Burghart Klaußner
  Roon, Kriegsminister

Anja Laïs
  Mrs. Grotten, Ehefrau / Darkova, Brigadegeneral

Daniel Hoevels
  Dr. Schill, Justizrat / Braum, Obergefreiter

Markus John
  Dr. Kelsen, Oberjustizrat / Braum, Obergefreiter

Michael Weber
  Sebald, Justizminister / Braum, Obergefreiter

Tilman Strauß
  Braum, Obergefreiter / Trenck, Gefreiter / Atta, Gefangener

Eva Bühnen
  Cindy, Wachsoldat

Josefine Israel
  Eve, Soldat, Trenck, Gefreiter

João Pedro de Paula
  Tanz

Sayouba Sigué
  Tanz

Samuli Emery
  Tanz

Valentí Rocamora i Torà
  Tanz


Theatertreffen 2021
Leitung
Yvonne Büdenhölzer

Jury
Cornelia Fiedler, Wolfgang Höbel, Georg Kasch, Andreas Klaeui, Sabine Leucht, Petra Paterno, Franz Wille